Das beste Tagesgeldkonto finden: Tipps & Tricks

Bei der großen Auswahl am Markt ist es sicherlich nicht einfach für Anleger, aus all den vielen Angeboten das richtige Tagesgeldkonto zu finden. Wenn man jedoch einige Tipps & Tricks beachtet, hat man sehr gute Chancen, das passende Produkt bzw. den passenden Anbieter zu finden.


mehr...

 

Informationen zum Freistellungsauftrag

Generell gilt in Deutschland die gesetzliche Vorgabe, dass Kapitalerträge zu versteuern sind. Bei der 2009 eingeführten Abgeltungssteuer handelt es sich um eine Quellensteuer, sodass die Abführung der Steuern also direkt durch die Bank vorgenommen wird. Um diese direkte Abführung zu vermeiden hat der Kunde die Möglichkeit, einen Freistellungsauftrag zu stellen.


mehr...

 

Informationen zur Einlagensicherung

Ein ganz wichtiger Aspekt beim Tagesgeld bezüglich der Sicherheit dieser Anlageform ist die so genannte Einlagensicherung. Diese Einlagensicherung gewährleistet, dass der Kontoinhaber auch dann noch über sein Kapital, welches auf dem Tagesgeldkonto deponiert ist, verfügen kann, wenn die kontoführende Bank zahlungsunfähig bzw. insolvent ist.


mehr...

 

Kredit von Privat - Die bessere Geldanlage im Vergleich zu Tagesgeld oder Festgeld

Wer sein Geld besser anlegen möchte, der kommt am Kredit von Privat nicht vorbei. Dieser Ratgeber hilft den Kredit von Privat besser zu verstehen.


mehr...

 

Kurzstudie: So (un)wichtig ist der Zinsgutschriftintervall

Alle Tagesgeldkunden interessiert nur eins: möglichst hohe Zinserträge für flexibel geparktes Geld. Hierbei ist vor allem der Nominalzins die vergleichende Größe. Doch dieser kann vom Realzins abweichen. Ob es sich lohnt auf dem Intervall der Zinsgutschrift seine Entscheidung zu stützen erfahren Sie hier.


mehr...

 

Sicheres Onlinebanking: So geht's

Nicht nur im Bereich von Girokonten spielt die Sicherheit beim Onlinebanking eine große Rolle, sondern auch beim Tagesgeld. Immer mehr Anleger nutzen das Tagesgeldkonto online und veranlassen Verfügungen oder auch Zubuchungen auf das Anlagekonto, sodass auch hier eine hohe Sicherheit von großer Bedeutung ist.


mehr...

 

Sicherheit beim Tagesgeld im Ausland

Das Tagesgeld gilt als sehr sicheres Finanzprodukt. Pauschal darf diese Aussage jedoch so nicht getroffen werden, da man deutlich zwischen einer Anlage im Ausland und im Inland unterscheiden muss und zudem noch differenzieren muss, in welchem Land die Bank ansässig ist, bei der man das Tagesgeldkonto nutzt.


mehr...

 

Tagesgeld-Hoppig: Lohnt sich das wirklich?

Seit mehreren Jahren wird im Zusammenhang mit einer Tagesgeldanlage häufig auch vom so genannten Tagesgeld-Hopping gesprochen. Gemeint ist damit die Möglichkeit, den Tagesgeld-Anbieter nach einem bestimmten Zeitraum zu wechseln, um dann beim Anbieter mit einem besseren Angebot von den Sonderkonditionen für Neukunden zu profitieren.


mehr...

 

Tagesgeld: Wissenswertes über Zinserträge, Sicherheit und Entwicklungsprognosen

Neben dem herkömmlichen Sparbuch hat sich in den letzten Jahren das Tagesgeldkonto als eine sehr beliebte Form der Geldanlage für private Sparer entwickelt.


mehr...

 

Tagesgeldkonten mit Zinsgarantie

Ein Merkmal des Tagesgeldes ist es unter anderem, dass die Zinssätze nicht wie beim Festgeld über eine bestimmte Dauer garantiert sind, sondern im Normalfall jederzeit von der Bank geändert werden können. Es gibt jedoch eine Ausnahme, im Rahmen derer manche Banken Tagesgeldkonten mit einer zeitlich befristeten Zinsgarantie anbieten.


mehr...